Platz buchen

 

Liebe Freunde des gelben Balles,

bedingt durch das schöne Wetter und natürlich den Frühlingsbeginn steigt die Ungeduld bei uns allen, wann es endlich losgeht. Momentan gilt noch das Betretungsverbot für Sportstätten vom 27.3.2020. Ausnahmen gibt es nur für berufliche Tätigkeiten (unbedingt notwendige Instandsetzungsarbeiten), d.h. dass nur Firmen Arbeiten durchführen dürfen. Die Arbeit am Platz fällt ja momentan auch nicht unter die Gründe, warum man sein Haus verlassen darf.

Da ein Spielbeginn momentan auch noch in weiter Ferne liegt, wäre es ohnehin nicht sinnvoll, die Plätze herzurichten und dann brach liegen zu lassen. Wir sind aber in Arbeitsbereitschaft, sollte sich ab Montag eine neue Situation ergeben, könnten wir sofort beginnen.

So bleibt uns nur „abwarten und hoffen“. Natürlich werden wir auch den Mitgliedsbeitrag an den effektiven Spielbeginn anpassen – Info folgt.

Bleibt gesund und vor allem dahoam!!!!

Euer Vorstand!    

 

Info:                                                                                                                                                                                                                              

Darf ich die Sportstätten noch betreten bzw. dort Arbeiten verrichten?

"Gemäß der Verordnung 'Vorläufige Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19' gilt für alle Sportstätten ein Betretungsverbot. Sportstätten dürfen jedoch zur Durchführung notwendiger Sanierungsmaßnahmen, Erhaltungs- und Wartungsarbeiten betreten werden. Sie sind unter den Ausnahmen subsummiert, die das Maßnahmengesetz vorsieht. Dabei ist zu beachten, dass von den ausführenden Personen dieser Tätigkeiten ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten ist." (Homepage Sozialministerium, 27.3.2020, 14:00)

Im Text des Ausnahmetatbestandes wird jedoch nur auf eine berufliche Tätigkeit Bezug genommen, das würde bedeuten, dass nur Angestellte oder Firmen Arbeiten durchführen dürfen. Vom ÖTV wurde eine Anfrage an die zuständigen Behörden gerichtet, ob die Ausnahme auch für nicht angestellte Platzwarte bzw. ehrenamtliche Helfer zur Anwendung kommen kann. Bis zur Klärung empfehlen wir eine Rücksprache bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde, bzw. dem zuständigen Magistrat.

Dürfen wir uns im Verein treffen?

Alle Veranstaltungen sind vorläufig bis 13. April verboten. Abgesehen von 
Da von einer Verlängerung der Einschränkungen zu rechnen ist, raten wir Ihnen, mit der Festsetzung von Terminen für Versammlungen und Veranstaltungen noch zu warten.

 

 

 


Latest News

Perfect Season

Juli 25, 2020

Nach dem FC Arsenal 2004 hat nun auch LUV Graz seine „perfect season“. Die 45er Mannschaft krönte sich mit 7 Siegen aus 7 Begegnungen zum steirischen Meister. Dabei wurde kein einziges Match verloren – am Ende steht eine unglaubliche Bilanz von 49:0 Matches und 98:3 Sätzen!

Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt dennoch: Durch die Absage der Aufstiegsspiele durch den ÖTV-WA bleibt Roxi`s Mannen die Möglichkeit zum Bundesliga-Aufstieg verwehrt.

Da auch das Fohlenteam von Grossi ungeschlagen die 2. Klasse C gewann und die Dreier in der letzten Klasse soverän den Abstieg vermied, kann man wirklich von einer perfekten Saison sprechen.

Weiter so!

Kontakt

TC LUV Graz

Kuwasseggasse 16
8053 Graz
Tel.: +43 660 4076594
Mail: tcluv@gmx.at

All 47098

Currently are 31 guests and no members online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions