Über den TC LUV Graz

Im Jahre 1975 überlegte sich der damalige Obmann des Fußballclubs, Michael Wolfram, wie er eine weitere Einnahmequelle für den Fußball erschließen könnte und kam auf Tennis, da dieser Sport gerade einen gewaltigen Aufschwung erlebte. 2 Plätze wurden in Zusammenarbeit mit der Firma STUAG auf dem Gelände der Handelskammer errichtet. 45 Namen standen im 1. Mitgliederverzeichnis und im Herbst wurde bereits ein Vereinsturnier mit 23 Herren ausgetragen. 1.Clubmeister wurde Günter Fiedler, der im Finale Gerhard Kiffmann besiegen konnte. Schon 2 Jahre danach wurden 2 weitere Plätze errichtet, die vorwiegend den Angehörigen der Handelskammer zur Verfügung standen. Die Mitgliederzahl stieg, es gab aber weder Kantine noch entsprechende Umkleidemöglichkeiten. Beides musste mit der Fußballsektion geteilt werden, doch die Begeisterung ließ alle Schwierigkeiten überwinden. Schon im 3. Jahr des Bestehens wollte man auch die Spielstärke mit anderen Vereinen messen und es gab Vergleichskämpfe gegen STEWEAGGKK u.a. Da diese allesamt erfolgreich ausgingen, entschloss man sich 1980 an der Meisterschaft des Steirischen Tennisverbandes teilzunehmen. So lautete die erste Kampfmannschaft: Richard Kunz/Günter Fiedler/Gerald Weindorfer/Günter Kohlfürst/Gerd Lang/Hans Silhavy. 

Es begann ein unaufhaltsamer sportlicher Aufstieg, es wurde auch eine 2. und 3. Herrenmannschaft gegründet, sowie eine Damenmannschaft. Später kamen dann auch noch 2 Seniorenmannschaften dazu, 1 Damensenioren- und eine Seniorenmannschaft 55. 

Als der Tennissport Mitte der 80er Jahre in ein Tief schlitterte, konnte unser Verein seine Mitgliederzahl halten und optimistisch ins 2. Jahrzehnt gehen. Nach jahrelangem Bemühen konnte 1994 endlich der Ausbau des Clubhauses in Angriff genommen werden, was unter tatkräftiger Mithilfe etlicher Mitglieder geschah. Das Jahr 1996 brachte den Wiederaufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Landesliga A, den 1. Steirischen Meister für die Senioren. 

Die Seniorenmannschaft 45+ hatte seither den Landesmeistertitel abonniert und ist inzwischen in die Staatsliga aufgestiegen. 

Die 55+ wurde 1998 und 1999 steir. Meister und stieg in die Staatsliga auf, wo sie sich einige Jahre behaupten konnte. 

Seit 2003 ist nicht mehr die Wirtschaftskammer sondern die Stadt Graz Eigentümerin der gesamten Sportanlage und es wurden bzw. werden einige wichtige infrastrukturelle Verbesserungen durchgeführt. 

Leider hat die allgemeine Entwicklung im Tennissport auch vor unserem Club nicht haltgemacht. Die sinkende Zahl von Mitgliedern ist wohl auf Trendsportarten wie Golf zurückzuführen, aber auch die mangelnde Begeisterung der Jugend, der Vorbilder wie früher Muster fehlen, die sich aber auch z.T. immer mehr zur virtuellen Welt hingezogen fühlen. Hoffen wir auf eine Trendumkehr und tragen wir das unsere dazu bei!

Latest News

Gelungener Start in die Wintermeisterschaft

November 20, 2017

Gelungener Auftakt unserer Damen in die Wintermeisterschaft!

Alle drei Mannschaft sind mit klaren Siegen in die neue Wintermeisterschaft gestartet. Die 55er siegten 5:1 gegen ATUS Knittelfeld in Land A, die 35er holten sich einen 6:0 Kantersieg gegen Raaba ebenfalls in Land A und die neuformierte allgemeine Klasse überraschte in Land B mit einem klaren 5:1 Auswärtssieg gegen Hitzendorf. Am Foto die Kernmannschaft der allgemeinen Klasse. 

Kontakt

TC LUV Graz

Kuwasseggasse 16
8053 Graz
Tel.: +43 660 4076594
Mail: tcluv@gmx.at

Besucher gesamt: 12317

Aktuelle Besucher: 38